Druckwerke

Hier finden Sie Werke rund um den Ort Haueneberstein - die Ortschronik, Heimatblätter und viele mehr.


Wenn Sie sich für eine Publikation interessieren, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

 

druckwerk 2018

Neues Heimatblatt
„Streifzug durch die Postgeschichte von Haueneberstein“

lautet der Titel des 14.Heimatblattes, welches vom Heimat- und Kulturverein rechtzeitig zu Weihnachten herausgegeben wurde.

Das Heimatblatt, welches erstmals am Weihnachtsmarkt vom Autor Manfred Jülg vorgestellt wurde, beschreibt die Geschichte der Post in Haueneberstein. So erfährt der Leser u.a., wie zu damaligen Zeiten noch 7 Tage in der Woche gearbeitet wurde und der Verdienst bei der Post in der „guten alten Zeit“ nur eben gerade ein Zubrot war. Ohne hauptberufliche Tätigkeit wäre das nicht machbar gewesen. Es ist auch interessant, dass bei den Poststellenbetreibern von den Anfängen an bis ca. 1950 immer die Mitarbeit von Familienmitgliedern (vor allem Kinder und Frauen) notwendig war. Darüber hinaus wurde im Rahmen des Streifzuges auch eine Brücke in die Neuzeit geschlagen.

Der Heimat- und Kulturverein bedankt sich bei Manfred Jülg für sein großes ehrenamtliches Engagement.

Das neue Heimatblatt ist ab sofort zum Preis von 5.-€ erhältlich bei

Heimatmuseum, während der Öffnungszeiten

Schäfer GEFAKO-Markt Neumattring 2

 ortsgeschichte  

Die Ortschronik Haueneberstein -
"Aus der Geschichte des Dorfes am Eberbach"

Von Kurt Hochstuhl und Erwin Senft

 kochbiechel

Eberschder Kochbiechel - Alte Eberschder Rezepte
von Helga Bornhäußer

 steinerne zeugen

Steinerne Zeugen alter und neuer Zeit
Bildstöcke, Kreuze, Klein- und Flurdenkmal um Hauenberstein    
Von Erwin Senft und Manfred Zaum 

wald Aus der Geschichte des Hauenebersteiner Waldes
Wörterbuch - Lieder, Gedichte und Anekdoten im Hauenebersteiner Dialekt
Von Wilma Koch
- Bild folgt - Schwätz mär nit: Mir schwätze so!
Wörterbuch - Lieder, Gedichte und Anekdoten im Hauenebersteiner Dialekt
Von Wilma Koch
 heimatblatt1 3

 

Heimatblatt Nr. 1 -
Das Hauenebersteiner Heimatmuseum
Von Gudrun Berlinger Schäfer

 

Heimatblatt Nr. 2 -
Wo war Nothausen?
Von Gerhard Hoffmann

 

Heimatblatt Nr. 3 -
Die Römer am Wolfartsberg
Von Gerhard Hoffmann

 

 D'r Kriederbusch

Heimatblatt Nr. 4/5


D'r Kriederbusch (Der Kräuterbusch)

Von Gudrun Berlinger Schäfer

Die Hausschlachtung - oder: Wie mr friejer gmeztld had
Von Wilma Koch

 

k Nr 6

Heimatblatt Nr. 6 - Das Fachwerkhaus
Von Stefanie Hertweck / Wendelin Klumpp
- leider bereits vergriffen - Heimatblatt Nr. 7 - "Liebe Mutter"

Die Briefe eines Soldaten aus Haueneberstein aus dem zweiten Weltkrieg

Von Günter Hertweck

 
heimatblatt8u9

Heimatblatt Nr. 8 -
Eberschder Sitten und Bräuche im Jahresverlauf
Von Wilma Koch

 

Heimatblatt Nr. 9 -
Stalingrad - Endstation vieler Lebensträume
Von Wilma Koch

 

k Nr 10

Heimatblatt Nr. 10 - Äberschde vor fuffzig Johr
Von Günter Hertweck

 

k Nr 11 12 

Heimatblatt Nr. 11/12 - „Es war einmal…“

Berichte aus dem Leben des k.u.k. Generalmajor Moritz Hertweck Edler von Haueneberstein,
weiteren erwähnenswerten Hauenebersteinern und aus der Gemeinde

Von Erwin Senft

 k Nr 13

 

Heimatblatt Nr. 13 - Die Haushaltsrechnung der Gemeinde Haueneberstein
für das Jahr 1760 in Gulden und Kreuzer
Von Erwin Senft

 

k Blaumutzenkreuz

Heimatblatt Nr. 14 - Das Blaumutzenkreuz - Eine Sage wird lebendig
Von Günter Hertweck